Interview im VDI-PODCAST

In der 82. Folge des VDI-Podcasts „Technik aufs Ohr“ sprechen Marco Dadomo und Sarah Janczura mit Bernd Dahlgrün über städtische Nachverdichtung. Reinhören unter: https://open.spotify.com/episode/0F6x5AtkSOI8ofGjuMP8IS

WiSe 2021/22 | Baustellenbegehung

Die Student*innen aus dem Bachelor-Kurs Baukonstruktion 2 beschäftigen sich im Wintersemester 2021/22 mit Holzbau und konnten dazu die Baustelle eines Gebäudes mit einer Holzfassade direkt in der Nachbarschaft besichtigen. Die Begehung fand unter einer 2G-Auflage statt.

SoSe 21 | Konstruktion am Entwurf

Im Modul „Baukonstruktion III“ im Sommersemester 2021 erlernten die Studierenden die Bedeutung der Materialwahl im Kontext ihres Entwurfprojektes des 3. Und 4. Semesters. In Teil-Übungen wurde ihr Entwurf sukzessive während des Seminars konstruktiv erarbeitet und durch drei Vor-Übungen zum Thema Materialität ergänzt. Baukonstruktion | Corinna Bonow Baukonstruktion | Jette Lötters und Dajana Claaßen Baukonstruktion | […]

SoSe 21 | Kunstpavillon im Münzviertel

Die Studenten*innen entwickelten in ihrem ersten Baukonstruktions- Projekt im 2. Semester Architektur ein kleines Ausstellungsgebäude in Massivbauweise mit Mauerwerksfassade. Baukonstruktion | Hannah Winter und Viktoria Degen Baukonstruktion | Antonia Haver und Dilara Paulsen Baukonstruktion | Juno Modersitzki und Finn Britze Baukonstruktion | Larissa Schmieder und Kaja Goebel

Konstruktion I

Im Rahmen des Master-Seminars „ROOFTOP HOUSING-DRAFT“ im Sommersemester 2021 beschäftigten sich die Studierenden mit der Entwicklung einer prototypischen Gebäudeaufstockung. Das Seminar fand in Kooperation mit Studierenden der ENSA auf Mauritius und der FAMU in Florida statt. Dabei bearbeiteten die Studierenden aus Hamburg einen Standort auf Mauritius, die Studierenden aus Mauritius einen Standort in Tallahassee, Florida […]

WiSe 2020/21 | Naturverbunden Wohnen in Hamburgs Süden

Die Studierenden entwickelten in ihrem zweiten Baukonstruktions-Projekt im 3. Semester Architektur Reihenhäuser im neuen Wohngebiet Fischbeker Heidbrook. Die Gebäude sollten in Leichtbauweise und mit einem minimalen CO2-Fußabdruck geplant werden. Baukonstruktion | Felix Görrinsen und Hendrik Jessner Baukonstruktion | Jasmin Drutjons und Eduardo Guerra