SoSe 22 | Weiterentwicklung traditioneller japanischer Holztechniken

In diesem Konstruktionsmodul analysierten die Studierenden des Masterstudiengangs Architektur japanische Holzbautechniken und entwickeln hieraus ein zeitgemässes und kreislaufgerechtes Holzbausystem, welches den heutigen technischen Anforderungen (Feuchte-, Wärmeschutz, etc.) entspricht. Anschliessend wurde mit diesem System ein Wohn- & Werkstattgebäude in Südjapan geplant.

Tim Gippert | Linda Kalmbach

Christian Gerling | Vita Virsilaite | Katharina Schmidt

Nina Scheld | Reeva Al-Assadi | Victoria König

Alexander Mandl | Luise Hartung

Alexandra Pretzer | Hümeysanur Karakoc | Rahsan Yilmaz | Vlad Badiu

Nele Gellie | Stine Müller | Simon Vogler

Simon Mlcek, Frederick Mohr, Hojjat Sabet, Oskar Worbs

Pauline Ancey,Hasti Fazli, Weronika Yuan, Lujain Balool

Elham Yavari, Nora Noori, Münire Sude Argun, Dana Al Yousef